Mittwoch, 29. April 2009

Wieder gut...

Mir geht es heute wieder sehr gut. Keine Kopfschmerzen, oder nur leichte und auch sonst bin ich wieder guter Stimmung.
Gestern Abend habe ich noch viel geweint. Irgendwie hatte ich das Gefühl, alle Emotionen die sich angestaut haben in letzter Zeit konnte ich rauslassen. Das hat so gut getan. Der heutige morgen hat dann echt schei*** begonnen. Zuerst habe ich verschlafen. Oder besser gesagt, ich habe gar nicht verschlafen. Ich lag im Bett und dachte, ich muss die letzten Minuten noch geniessen bis der Wecker geht. Also lag ich einfach da. Doch der Wecker ging nicht und auch die Kirchenglocken hörte ich nicht. Die Katzen kamen auch nicht, die sonst immer, sobald ich aufwache. Als ich dann doch fand, es geht sehr lange bis der Wecker geht und auf die Uhr schaute war es schon zu spät. Zug gerade abgefahren. Also schnell aufgestanden, angezogen, essen eingepackt, ins Auto und ab an den Bahnhof. Sonst gehe ich nie mit dem Auto, aber sonst hätte es mir nicht auf den Zug gereicht. Wenn ich dann in Bern ganz schnell zur Schule gegangen wäre, wäre ich etwa fünf Minuten zu spät gekommen. Aber ich ging zuerst noch gemütlich ins C**p kaufte mir Getränke und Frühstück und schlenderte langsam zur Schule. Denn bei uns ist es so, egal ob man 5 Minuten oder eine ganze Lektion zu spät kommt, gezählt wird eh die ganze. Also, warum stressen, wenn ich eh eine Stunde Absenz habe? Ich ging dann aber doch noch für den Rest der Stunde ins Englisch, obwohl auch das nicht nötig gewesen wäre, es hat nämlich niemand gemerkt, dass ich nicht da war!! Echt schön, man kommt in einen Raum und man bekommt zu hören: ah, wir haben gar nicht gemerkt, das du nicht hier bist! Super Tagesanfang...
Aber wir hatte es dann wirklich lustig in der Schule und mir ging es ja wieder sehr gut.
Ich glaube, so weinen zwischendurch kann sehr befreien und das war bei mir auch so. Genau das hat es gebraucht, dass es mir wieder besser geht.
Aber ich danke allen, für die Kommentare!
Allen wünsche ich einen ganz schönen Abend!

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Ohhh Corinne
Ich freue mich riesig dass es besser geht. Ja das mit dem weinen das stimmt. Das lösst und entspannt.
Aber ich denke wenn man soviel erfahren hat wie du dann staut sich da weit mehr an. Egal verschlafen oder nicht. Hauptsache es ging dir besser.
HOffe es bleibt so für dich , damit du fleissig nähen kannst. Bin ja schon gespannt was du alles mit der maschine zaubern wirst. Ganz herzlichi Grüessli Marlies

Silvia hat gesagt…

Hallo liebe Corinne,
so schön dass es dir wieder besser geht.Freue mich mit dir.
Eine Lektion zu verpassen ist nicht schlimm.
Wünsche dir von Herzen eine gute Zeit.
Liebs Grüessli
Silvia

masca1 hat gesagt…

Super, Corinne, ich freu mich sehr, dass es Dir wieder gut geht, sowohl was die Kopfschmerzen betrifft, als auch die Sorgen. Weinen befreit wirklich!
Alles Liebe
Masca