Donnerstag, 10. Februar 2011

Herzensdinge

Heute war ich bei der Alljährlichen Kontrolle beim Kardiologen. Ich muss immer noch jedes Jahr gehen, da mir die Onkologen gesagt haben, dass ich früher oder später Herzprobleme bekommen werde und diese Untersuchen sind um es frühzeitig zu erkennen und es Behandeln zu können. Zum Glück ist aber immer noch alles in Ordnung. Der Arzt war richtig toll. Ich konnte so liegen dass ich in das Ultraschallgerät sehen konnte und konnte so die ganze Untersuchung beobachten. Dabei hat er mir auch alles genaustens erklärt. Ich fand es soooo schön mein Herz zu sehen, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Mir sind beinahe ein paar Tränen gekommen so toll sah das aus. Für viele sicher unverständlich, aber wenn man in Gedanken weiss, dass es einmal Probleme damit geben könnte ist ein ein richtig schöner Anblick!

Kommentare:

masca1 hat gesagt…

Ach, und ich dachte, Du schreibst über ganz was anderes :D ♥ Na, aber diese Nachricht ist ja auch super! Herzlichen Glückwunsch! Ich kann mir das gut vorstellen, dass das ein tolles Erlebnis sein muss, sein eigenes Herz so zu sehen :) Meine Radiologen haben mich bisher nie mit auf den Monitor gucken lassen... gut, aber Brustgewebe ist ja nun auch nicht soooo spannend ;-)
Liebe Grüße von
Masca

Sara hat gesagt…

Ich freue mich mit dir und kann deine Gefühle deinem Herz gegenüber verstehen, glaub mir!
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
Liebi Grüessli, Sara

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Das hast Du richtig toll beschrieben! Wir Gesunden sind uns vielleicht nicht bewusst wie wichtig es ist und wie ergreifend. Schön, dass alles okay ist. Und gut, dass Du die Untersuchungen immer regelmässig machst!
Grüessli
Mam

Hilda hat gesagt…

Liebe Corinne,
wie Deine Mam schon geschrieben hat, hast Du das wirklich toll beschrieben! Ich freue mich mit Dir und hoffe und drücke alle Fingerchen dafür, dass es immer so bleiben mag.

Liebe Grüße
Hilda