Freitag, 29. Juni 2012

Nächtliche Erlebnisse

Wer meinen Blog regelmässig liesst weiss, dass ich oft nächtliche Erlebnisse habe. Mal ist es eine Katze auf dem Balkon, mal ein Apfelbaumast der abbricht und mal eine riesen Spinne in der Wohnung. Nun hier ist mein neustes Erlebniss und es war nicht mal in der Nacht. Ich habe am Nachmittag noch ein wenig geschlafen bevor ich weg musste. Ich hatte noch das Nachthemd an. Bei uns wird gerade der Heizungsofen erneuert und deshalb aht es auch immer wieder Lärm gegeben. Plötzlich hörte man einen lauten Knall. Ich öffnete die Augen und sah gerade noch wie sich ein Riss in der Wand bildet. Ich habe mich so sehr erschreckt. Ich hatte echt Angst dass das haus zusammenstürzt oder so und ich war noch im Nachthemd. Ich fragte wem ich das wohl melden muss. Aber zuerst machte ich Licht im Zimmer um mir das genau an zu sehen und um zu sehen ob sich der Riss ausbreitet. Nachdem ich das Licht an hatte sah ich aber keinen Riss mehr. War wohl nur ein Traum mit dem Riss. Zum Glück!
In letzter Zeit erwache ich oft Nachts weil ich Dinge an der Wand sehe. Im Schlaf natürlich. Meistens sind es Spinnen die von der Decke nach unten kommen.
Naja, solange es nur ein Traum ist, ist mir das Egal ;-)

1 Kommentar:

verflixteNadel hat gesagt…

Vielleicht musst Du eine Spinnentherapie machen, dann träumst Du nicht mehr davon ;)
Liebi Grüess
Mam