Sonntag, 5. September 2010

Wasserschaden

Ja, ich habe letzte Wochen bemerkt, dass bei mir ein Wasserschaden ist. Anscheinend war die Dichtung der Dusche undicht und hat Wasser durchgelassen. Die Wand ausserhalb der Dusche wurde also nass. Am Anfang sah es nach einer Kleinigkeit aus, man dachte sogar, dass nur die Dichtung neu gemacht werden muss und kein Austrocknungsofen notwendig ist. Ein paar Tage später hiess es dann, dass der ganze Boden raus muss und ein bis zwei Austrocknungsöfen notwendig seien. Am Freitag sollte der Boden rauskommen. Aber als ich nach Hause kam war noch alles wie vorher, nur ein kleiner Schnitt im Boden. Was war los? Asbest wurde vermutet. Jetzt muss also nächste Woche zuerst noch ein Spezialist kommen um das abzuklären. Danach geht es weiter. Wie lange wird sich das wohl noch in die Länge ziehen???! Wenigstens ist jetzt die Dichtung in der Dusche wieder dicht und es kann nicht mehr nässen.
Dann sehen wir mal wie es weiter geht....

Kommentare:

masca1 hat gesagt…

Oh je, das hört sich aber gar nicht gut an! :( Und dann auch noch Verdacht auf Asbest - ich hoffe sehr, dass das ein falscher Alarm ist! Ich drück Dir die Daumen, dass man bald weiß, was Sache ist und dass alles schnell repariert werden kann!
LG Masca

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Zum Glück kannst Du wenigstens wieder duschen :)
Grüessli
Mam