Sonntag, 8. Januar 2012

zitter zitter

Ja, ich gebe es zu, der Gruselfilm gestern war keine gute Idee. Ich musste danach nochmals einen Film schauen um mich zu beruhigen. Und der Gruselfilm heute war noch weniger eine gute Idee. Der gestern spielte in einer U-Bahn und der heute in einer Höhle. Zum Glück nicht in einem gemütlichen Zuhause. Denn gerade als der Film heute dem Ende zuging klingelte es an der Haustüre! Ich dachte zuerst, dass ich zu laut fern gesehen habe und nun sich jemand beschwert. Ich schaue zwar nie laut fern, aber man weiss ja nie. Da merkte ich, dass jemand unten an der Türe geklingelt hat. Ich habe mir fast in die Hosen gemacht, dachte aber vielleicht ist ja etwas und stammelte ein "Hallo" in die Gegensprechanlage. Zurück kam nichts. Als ich aus dem Fenster sah, konnte ich auch nichts sehen. Ich sage euch, ich habe total schiss. Ich zittere jetzt noch¨. In der oberen Wohnung hat sich auch was getan, deshalb denke ich, dass überall geklingelt wurde, oder wenigstens nicht nur bei mir. Nur ein blöder Scherz? Schliesslich haben wir ja Sonntag morgen um 2.30 Uhr, viele Betrunkene unterwegs. Ich weiss es nicht, Angst habe ich jetzt trotzdem! Versuche mich jetzt ein wenig zu beruhigen.




Ach übrigen, mein Kardiologe sagte mir, dass ich einen etwas hohen Puls habe mit 90 Schlägen die Minute. Er sagte mir ich solle es beobachten und mich melden wenn er höher wird. Soll ich mich nun melden, denn der Puls ist einiges höher als 90 Schläge die Minute?!!!!!!!

1 Kommentar:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Jaja, so kanns gehen wenn man zuviel Gruselzeugs schaut ;) Aber es gibt so dumme torkelnde Menschen, die sich an fremden Haustüren einen Scherz erlauben. Oder ganz einfach...da hat jemand wegen zuviel Hochprozentigem eine falsche Klingel erwischt?
Liebe Grüsse
Mam
PS: Ich hab auch meist einen RuhePuls von weit über 80... ups